Autoversicherung Vergleich

Ihre Expertin für die Autoversicherung

Susanne Otten
Susanne Otten
Telefon:(0421) 408 95 491

Teilnehmer der Initiative
Gut beraten

Datenschutz Siegel


Autoversicherung Vergleich
Autoversicherung
günstige Teil- und Vollkasko Tarife
Unkomplizierter Wechsel
Anbieter online vergleichen
Vertrag sofort abschließbar
Jetzt kostenlos berechnen

Wie sagt man so schön? Das Auto ist des Deutschen liebstes Kind. Die Zahlen des Kraftfahrt-Bundesamtes sprechen eine eindeutige Sprache: In Deutschland waren am 01. Januar 2017 knapp 46 Millionen PKWs zugelassen, davon 64,8% deutsche Marken.
Ohne eine KFZ-Haftpflichtversicherung darf kein Auto am Straßenverkehr teilnehmen. Sie deckt Schäden von Dritten ab, die der Fahrer des PKWs verursacht. Vor dem Abschluss einer KFZ-Versicherung lohnt sich ein Autoversicherung Vergleich. Nur so können Sie kostenlos den günstigsten und optimalen Tarif für Ihr Auto bestimmen und die Leistungen der Anbieter direkt online vergleichen.

Arten der Autoversicherung

In Deutschland gibt es zwei Arten der Autoversicherung: KFZ-Haftpflicht- und Kaskoversicherung. Die KFZ-Haftpflichtversicherung ist eine Pflichtversicherung (gesetzlich vorgeschrieben) für jeden Autohalter. Die Kaskoversicherung erweitert die Leistungen der Autohaftpflichtversicherung und bietet zusätzlichen Schutz.

KFZ Haftpflicht

Auto-Haftpflichtversicherung

Die Auto-Haftpflicht deckt Sach- und Personenschäden ab, die Sie einem Dritten (Geschädigter) mit ihrem Auto im Straßenverkehr zufügen. Schäden am eigenen Fahrzeug werden bei schuldhafter Verursachung des Fahrzeughalters nicht übernommen.

Im Versicherungsschutz für Sachschäden sind u.a. eingeschlossen:

  • Sachschäden an Gebäuden und Verkehrseinrichtungen
  • Reparaturkosten
  • Mietwagenkosten
  • Kosten für Nutzungsausfall
  • Gutachterkosten und Abschleppkosten
  • Kosten durch Wertminderung
  • Kosten durch Wiederbeschaffung (bei Totalschaden)
  • Anwaltskosten
  • An- und Abmeldekosten

Der Versicherungsschutz bei Personenschäden beinhaltet:
  • Schmerzensgeld
  • Heilungskosten, die nicht von der Krankenkasse getragen werden
  • Verdienstausfall (Ersatzzahlung)
  • Lebenslange Rente
  • Hinterbliebenenrente (im Todesfall)
  • Begräbniskosten

i

Wenn in Ihrem Auto bei einem selbstverschuldeten Unfall mitfahrende Personen zu Schaden kommen, gelten sie auch als "Dritte" und haben Anspruch auf Leistungen der KFZ-Haftpflichtversicherung. Die Autohaftpflichtversicherung leistet natürlich nicht, wenn ein Schaden vorsätzlich verursacht wurde.


Auch die Auto-Haftpflichtversicherung kann durch zusätzliche Optionen erweitert werden. Dazu gehört z.B. die sogenannte Mallorca-Police, die nicht versicherte Mietwagenschäden im Ausland abdeckt.


KFZ Teilkasko

Teilkasko Versicherung

Die Teilkasko Versicherung erweitert den Versicherungsschutz der KFZ-Haftpflichtversicherung. Durch eine Kaskoversicherung sind nach einem Unfall auch Schäden am eigenen Fahrzeug abgesichert.

Die Teilkasko beinhaltet alle Leistungen der KFZ-Haftpflicht und erweitert diese durch zusätzliche Leistungen. Sie reguliert folgende Schäden:

  • Glasbruch
  • Marderbiss (Folgeschäden ausgeschlossen)
  • Diebstahlschäden
  • Kabelschäden (nach einem Kurzschluss)
  • Wildschäden (begrenzt auf Haarwild)
  • Brandschäden
  • Sturm- und Hagelschäden
  • Blitzschlag, Explosion, Überschwemmung
Die Teilkasko Autoversicherung lohnt sich auch bei älteren Fahrzeugen, die einen eher geringeren Wert haben. Die Mehrkosten beim Abschluss einer Teilkaskoversicherung sind nicht besonders hoch, die zusätzlichen Leistungen aber wichtig.

i

Die Teilkaskoversicherung kann nur in Verbindung mit der gesetzlich vorgeschriebenen Autohaftpflichtversicherung abgeschlossen werden. Achten Sie bei der Wahl des Tarifes auf die Leistungen des Anbieters und die Höhe der Selbstbeteiligung. Höherwertige Tarife beinhalten z.T. sehr sinnvolle Zusatzoptionen, die in den Basistarifen der Versicherer nicht angeboten werden. Ermitteln Sie Ihren individuellen Bedarf, dann finden Sie auch den für Sie geeigneten Leistungssieger zum günstigen Preis.


KFZ Vollkasko

Vollkasko Versicherung

Mit einer Vollkaskoversicherung sind Sie und Ihr Auto im Straßenverkehr rundum abgesichert. Die Vollkasko beinhaltet alle Leistungen der Teilkasko- und der Haftpflichtversicherung, erweitert diese aber noch um diese wichtigen Zusätze:

  • Vandalismusschäden am Fahrzeug
  • Beschädigung des Autos durch Dritte (mutwillig)
  • Selbstverschulden (allerdings nicht bei grober Fahrlässigkeit)
  • Fahrerflucht des Unfallverursachers
  • Insolvenz des Unfallverursachers
Eine Vollkasko Autoversicherung sollte auf jeden Fall dann abgeschlossen werden, wenn es sich bei dem versicherten Fahrzeug um einen Neuwagen oder ein Fahrzeug mit einem hohen Wert handelt. Auch für Oldtimer kann eine Vollkasko die richtige Wahl sein.

Genau wie die Teilkasko-Versicherung kann die Vollkaskoversicherung nur in Verbindung mit der gesetzlichen KFZ-Haftpflichtversicherung abgeschlossen werden.


Bevor Sie einen Autoversicherung Vergleich nutzen, sollten Sie sich natürlich Gedanken gemacht haben, welche der drei möglichen KFZ-Versicherungsvarianten für Sie die Richtige ist.


Jetzt Beitrag berechnen

Autoversicherung: Unbedingt die Deckungssummen beachten

Die Deckungssumme ist der Betrag, bis zu dem Schäden durch die Autoversicherung abgedeckt sind. Egal, für welche Versicherungsvariante Sie sich entscheiden: Achten Sie auf ausreichend hohe Deckungssummen, die auf jeden Fall höher als die gesetzlichen Mindestdeckungssummen seien sollten.

Die vom Gesetzgeber vorgeschriebenen Mindestdeckungssummen erscheinen auf den ersten Blick ausreichend:

  • 7,5 Millionen Euro für Personenschäden
  • 1,12 Millionen Euro für Sachschäden
  • 50.000 Euro für reine Vermögensschäden
Aber: Bei einem Unfall können sehr hohe Kosten auf den Verursacher zukommen. Das gilt für Sachschäden, aber ganz besonders auch für Personenschäden.


i

Stellen Sie sich vor, Sie verursachen einen Unfall, bei dem mehrere Personen schwerst verletzt oder gar getötet werden. Die Behandlungs-, Reha- und eventuell lebenslange Pflegekosten und Rentenzahlungen gingen zu Ihren Lasten. Übersteigen diese Kosten die vereinbarte Deckungssumme, müssen Sie mit Ihrem Privatvermögen leisten, was in den allermeisten Fällen den finanziellen Ruin bedeutet.


Die meisten Autoversicherer in Deutschland haben aber reagiert und bieten heutzutage zum Glück Deckungssummen an, die weit über den gesetzlichen Vorgaben liegen. Von Automobil- und Versicherungsverbänden wird für Personen-, Sach- und Vermögensschäden eine Mindestdeckungssumme von jeweils 50 Millionen Euro als sinnvoll erachtet.

Autoversicherungen vergleichen und Geld sparen (2017)

Die Leistungen und die Prämien der Anbieter von Autoversicherungen unterscheiden sich zum Teil erheblich. Und: Es kommen jährlich neue Tarife hinzu, die häufig bessere Leistungen zu günstigeren Konditionen bieten.

Durch einen Autoversicherung Vergleich können Sie bares Geld sparen. Warum mehr bezahlen als unbedingt nötig? Vergleichen Sie daher vor dem Abschluss einer KFZ-Versicherung die unterschiedlichen Anbieter und deren Leistungen genau. Das Gleiche gilt natürlich auch für eine bereits bestehende Autoversicherung, die Sie wechseln möchten. Achtung: Die Autoversicherung ist eine "Jahresversicherung". Stichtag für einen Wechsel ist der 30. November!


i

Die Versicherungsbeiträge der Autoversicherung sind von vielen Faktoren abhängig:

  • Fahrzeugtyp des Autos
  • Fahrzeugalter bei Kauf (Neu- oder Gebrauchtwagen)
  • Wohnort
  • Fahrleistung (gefahrene Kilometer pro Jahr)
  • Erfahrung des Fahrers (Datum Führerscheinerwerb)
  • Alter des Fahrers
  • Sonstiger Fahrerkreis (Familie usw.)
  • Selbstbeteiligung
  • Unfallfreie Jahre (Schadensfreiheitsrabatt)
  • Nächtlicher Standort (Parkplatz) des Fahrzeugs


Nutzen Sie unseren Autoversicherung-Vergleich für Ihre Suche nach einer geeigneten KFZ-Versicherung. Im Vergleichsrechner haben Sie die Möglichkeit, persönliche Prioritäten und Anforderungen an die Autoversicherung zu berücksichtigen (z.B. Höhe der Deckungssumme). Im Rechner werden dann nur die Tarife angezeigt, die Ihren Vorgaben entsprechen. So ist es einfach für Sie, eine günstige Autoversicherung zu finden, die Ihren individuellen Vorstellungen entspricht.


Jetzt Beitrag berechnen

Sie haben noch Fragen zur Autoversicherung oder zum Vergleichsrechner? Rufen Sie uns an unter (0421) 408 95 492 oder schreiben Sie uns eine E-Mail. Lassen Sie sich persönlich vom Experten beraten und profitieren Sie von unserem langjährigen Wissen als Versicherungsmakler. Wir helfen Ihnen gerne und machen Ihnen, wenn Sie es wünschen, ein unverbindliches Angebot!



Kundenfeedback






Auszug der Versicherer