Umbruch in der Versicherungsbranche – Fluch oder Segen?

In der Versicherungsbranche hat sich bereits einiges verändert. Auch zukünftig wird es z.T. erhebliche Veränderungen geben. Vielen Versicherungsunternehmen geht es bilanziell nicht mehr so gut wie noch vor einigen Jahren. Auch einige Versicherungsbüros und -makler hat es mehr oder weniger hart getroffen.

 

Bürokratie statt Kundenorientierung?

Die ständigen Veränderungen sorgen dafür, dass man sich immer mehr mit „Bürokratie“ auseinander setzen muss. Dabei wäre es doch wünschenswert, die persönliche und kompetente Vermittlung von Versicherungen und die Beratung der Kunden in den Vordergrund zu stellen. Dazu ist es jedoch unerlässlich, sich freiwillig weiter zu bilden, um „auf dem Laufenden“ zu sein.

Im Gesetzentwurf zur Umsetzung der Versicherungsvertriebsrichtlinie (IDD) des Bundeskabinetts (18.01.2017) ist eine Weiterbildungsverpflichtung für Versicherungsvermittler verankert. Die Teilnahme an der Initiative „gut beraten“ (Weiterbildungsinitiative der deutschen Versicherungswirtschaft) ist für Versicherungsmakler freiwillig.

Jede Weiterbildung ist sicherlich sinnvoll und vernünftig, wenn die Inhalte gut aufbereitet und aktuell sind. Andererseits kostet eine Fortbildung aber auch immer viel Zeit und Geld.

Zeit ist der Faktor, der in der Versicherungsbranche eine immer größere Rolle spielt. Die aufwändige Beratungsdokumentation ist zwar für den Kunden und den Versicherer sinnvoll, kostet aber eben auch viel Zeit (und damit Geld). Mit dem erhöhten bürokratischen Mehraufwand geht auch noch eine zum Teil drastische Reduzierung der Provisionen einher. Auch die garantierten Überschüsse im Bereich der Lebensversicherungen wurden gesenkt.

 

Die Zeiten ändern sich – Neuausrichtung und Umdenken

Hat sich Ihr Versicherungspartner bereits Gedanken gemacht, um sich auf die kommenden Veränderungen in der Branche einzustellen? Fragen Sie nach!

Wir haben bereits vor ca. 3 Jahren über die veränderten Bedürfnisse nachgedacht.

Konkret haben wir:

  • Neue Verwaltungsprogramme zur schnelleren Bearbeitung eingerichtet.
  • Einen unabhängigen Bewertungsanbieter eingeschaltet, um die Wünsche unserer Kunden schneller zu erfahren.
  • Ein papierloses Büro eingerichtet, um Kosten zu sparen.
  • Eine feste Aufgabenteilung im Büro eingeführt.
  • Zwei neue Mitarbeiter im IT-Segment eingestellt.
  • Die Beratung von Ort und Zeit unabhängig gemacht und unsere Produktpalette deutschlandweit ausgerichtet.

Ab sofort geht KVS Onffline!

Onffline versichern

 

 

 

 

Wir haben uns gedacht: Zeit wird immer wertvoller, der Stau auf den Straßen immer häufiger und die gesetzlichen Regelungen immer gravierender. Also mussten Veränderungen her!

Unsere Beratung wird zukünfitg „Onffline“ erfolgen (Onffline beschreibt den Status „Online“ und „Offline“).

D.h.: Wir werden das Preissegment an die „Onlineversicherer“ anpassen und dennoch weiterhin unsere persönliche Beratung anbieten. Das Ganze erfolgt zukünftig u.a. auch mittels „Onlineberatung“ oder – für Kunden, die es weiterhin wünschen – persönlich vor Ort, am Telefon oder in unseren Büroräumen!

 

Und das ist unser Plan: Sie können uns durch eine installierte Webcam sehen und die Beratung bequem von Ihrer Couch oder aus Ihrem Büro verfolgen. Natürlich können wir Ihnen auch nach 18 Uhr beratend zur Seite stehen.

Die Zeitersparnis nutzen wir, um uns ständig weiterzubilden und die Beratungsqualität immer weiter zu verbessern.

Sie möchten die Onlineberatung erleben? Kein Problem! Wenn Sie bereits Kunde bei uns sind, schicken wir Ihnen bei Interesse gerne Links zu, um die Live Beratung einmal kennenzulernen.

Sie möchten als Neukunde an der Onlineberatung teilnehmen? Auch das wird in naher Zukunft über unsere Webseite für Neukunden möglich sein!

Das könnte Dich auch interessieren …

2 Antworten

  1. Eddy Birr sagt:

    Hallo Kai, Glükwunsch und viel Erfolg!! Mit den KFZ-Versicherungen verhandele ich mit der VB/R+V und meinem Sohn VW-Versicherung.
    Melde mich nach erfolgreichen Gesprächen bei Dir.
    Ich hoffe uns wird nicht „gekündigt“!!!!!:)

    Grüße Eddy

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.