KFZ-Versicherung: Welche Daten werden benötigt?

Sie möchten ein Fahrzeug anmelden und dieses versichern? Für die KFZ-Versicherung benötigen wir einige Daten von Ihnen.

Zunächst erhalten Sie von uns eine EVB Nummer (früher: „Doppelkarte“) und melden Ihr Fahrzeug damit bei der Zulassungsstelle an.

 

Welche Daten werden nach der KFZ-Anmeldung benötigt?

Handelt es sich um ein zusätzliches Fahrzeug oder um ein neues Fahrzeug? Wenn es sich um ein neues Fahrzeug handelt, melden Sie ihr „altes KFZ“ ab, und nennen uns bitte das alte Kennzeichen, damit die schadenfreien Jahre übernommen werden können.

Damit nach der Anmeldung eine möglichst schnelle und zeitnahe Policierung erfolgen kann, benötigen wir folgende Daten von Ihnen:

1. eine Kopie vom Fahrzeugschein (per E-Mail wäre toll, Fax oder Brief sind natürlich auch möglich)

2. den aktuellen Kilometerstand des Fahrzeugs

3. Angabe, wie viele Kilometer Sie mit diesem Fahrzeug im Jahr fahren (Näherungswert, muss nicht so genau sein)

4. gewünschter Versicherungsumfang (Teilkasko oder Vollkasko mit Höhe der Selbstbeteiligung. Wenn Sie keine Angaben machen, gehen wir von 150,-/300,- Euro aus)

5. den Fahrerkreis: wer außer Ihnen wird das Fahrzeug fahren/nutzen (bitte Namen mit Geburtsdatum und Geschlecht angeben)

5. ist bei Ihnen Wohneigentum vorhanden

7. Angabe, wo das Fahrzeug über Nacht abgestellt wrid

8. gewünschte Zahlungsweise: Abbuchung (bitte Bankverbindung mitteilen) oder Rechnung (Hinweis: Bei monatlicher Zahlungsweise ist nur eine Abbuchung möglich)

Folgende Frage wird uns im Rahmen einer KFZ-Versicherung häufig gestellt:

 

Muss ich alle Punkte beantworten, wenn das neue Fahrzeug genau wie das Alte versichert werden soll?

Nein. In diesem Falle benötigen wir lediglich Antworten auf die o.g. Punkte 1. und 2., außerdem die Angabe, ob es sich um ein Neufahrzeug oder ein zusätzliches Fahrzeug handelt und einen kurzen Hinweis, dass das neue Fahrzeug genauso versichert werden soll, wie das Alte.

Bitte senden Sie uns eine E-Mail oder rufen Sie uns an, um uns die o.g. Punkte mitzuteilen. Den Fahrzeugschein senden Sie bitte ebenfalls möglichst zeitgleich an uns.

Falls Sie weitere Fragen haben sollten, rufen Sie uns an, oder nehmen Sie per E-Mail Kontakt mit uns auf. VIELEN DANK!

Das könnte Dich auch interessieren …

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.