Versicherungskennzeichen online bestellen

Versicherungskennzeichen
Grünes Kennzeichen für
E-Scooter
Moped
Mofa
MoKick
Roller
S-Pedelec
Jetzt kostenlos berechnen

Wenn die Tage wieder länger werden, sind wieder vermehrt Kleinkrafträder auf den Straßen unterwegs. Zulassungspflichtig sind diese zwar nicht, im Schadenfall müssen sie jedoch versichert sein. Deshalb müssen Sie für diese Fahrzeuge ein so genanntes Versicherungskennzeichen bestellen, welches innerhalb von 1-2 Werktagen bei Ihnen zuhause ist.


Hier Kennzeichen bestellen

Was genau ist eigentlich ein Versicherungskennzeichen?

Wer einen Roller oder auch ein Mofa fährt, muss dieses versichern. Kleinkrafträder mit einer geringen Leistung sind weder zulassungs- noch steuerpflichtig. Da aber auch Kleinkrafträder an Unfällen beteiligt sein können, müssen sich Fahrzeugbesitzer versichern. Durch das Kennzeichen wird nachgewiesen, dass das Fahrzeug versichert ist. Das auch als Mopedkennzeichen bekannte Schild ist vor allem für Ordnungsbehörden ein gut sichtbarer Nachweis fuuml;r die Erfüllung der Versicherungspflicht durch den Fahrzeughalter.

Für welche Fahrzeuge wird ein solches Kennzeichen benötigt?

Zwar heißt das Versicherungskennzeichen in der Umgangssprache auch Mopedkennzeichen, es müssen aber auch viele andere versicherungspflichtige Fahrzeuge damit ausgestattet sein. Generell gilt für folgende Fahrzeuge eine Versicherungspflicht:

  • Kleinkrafträder (z. B. Mopeds, Mofas, Mokick, Roller) mit einer Höchstgeschwindigkeit von 45 km/h sowie einem maximalen Hubraum von 50 ccm (Kennzeichen bestellen - WKZ 005)
  • Mopeds sowie Mofas aus DDR-Produktion mit einer Höchstgeschwindigkeit von 60 km/h, sofern deren Erstversicherung vor dem 1. März 1992 lag (Kennzeichen bestellen - WKZ 001)
  • Quads (vierrädrige Leichtkraftfahrzeuge) mit einer maximalen Höchstgeschwindigkeit von 45 km/h sowie einem maximalen Hubraum von 50 ccm (Kennzeichen bestellen - WKZ 011) (darüber hinaus WKZ 031 - auf Anfrage)
  • Trikes (dreirädriges Kleinkraftrad) bis max. 45 km/h (Kennzeichen bestellen - WKZ 005) (darüber hinaus WKZ 030 - auf Anfrage)
  • Fahrräder mit Hilfsmotor (Kennzeichen bestellen - WKZ 005)
  • E-Roller mit Betriebserlaubnis (Kennzeichen bestellen - WKZ 005)
  • E-Bikes bzw. S-Pedelecs mit einer Motorleistung von mehr als 250 Watt (optional mit einer unterstützenden Anfahrhilfe ab 6 km/h beziehungsweise unterstütztem Treten ab 25 km/h) (Kennzeichen bestellen - WKZ 009)
  • Segways mit einer Höchstgeschwindigkeit von 20 km/h (auf Anfrage - WKZ 004)
  • Krankenfahrstühle mit Motorisierung, sofern sie die Führerscheinklassen S und M erfüllen (auf Anfrage - WKZ 006)
  • E-Scooter über 6 km/h im öffentlichen Straßenverkehr (Kennzeichen bestellen)

Was kostet ein Versicherungskennzeichen?

Die Kosten für ein Versicherungskennzeichen (Jahresbeitrag vom 01. August 2019 - 29. Februar 2020) liegen bei 52,40€ (Haftpflichtversicherung) und 89,70€ (inkl. Teilkaskoversicherung) für Fahrer unter 23. Sollten alle Fahrer über 23 Jahre sein, liegen die Beiträge bei 34,70€ (Haftpflichtversicherung) oder 69,70€ (Haftpflicht- inkl. Teilkaskoversicherung).


Berechnen & online beantragen

Versicherungsumfang bei einem Versicherungskennzeichen

Grundsätzlich beinhaltet das Versicherungskennzeichen die Haftpflichtversicherung, wie sie auch für andere Fahrzeuge gesetzlich verpflichtend ist. Die Deckungssumme liegt bei 100 Millionen Euro pauschal für Personen- und Sachschäden. Der Gültigkeitsbereich erstreckt sich auf Europa. Somit sind Sie auch im Ausland versichert. Mit einer internationalen Versicherungskarte (Grüne Karte) sind Sie auch in weiteren - nicht europäischen Ländern - versichert. Die "Grüne Karte" können Sie direkt bei Ihrem Versicherer anfordern.

Auf Wunsch kann auch eine Teilkaskoversicherung gegen Diebstahl abgeschlossen werden, die auch nachfolgende Gefahren mitversichert:

  • Sturm, Hagel, Blitzschlag, Überschwemmung, Lawinen, Muren
  • Brand und Explosion
  • Glasbruch
  • Kurzschluss an der Verkabelung
  • Zusammenstoß mit Tieren
  • Tierbisse
Die Teilkaskoversicherung gibt es in zwei Varianten: Einmal mit 150 Euro und einmal ohne Selbstbeteiligung im Schadensfall.

Ab wann ist das Versicherungskennzeichen gültig?

Das Kennzeichen ist für ein Jahr gültig, sofern es direkt ab 1. März benutzt wird. Die Laufzeit beträgt demnach maximal ein Jahr und endet dann zum 28. beziehungsweise 29. Februar des Folgejahres. Wird die Versicherung erst später abgeschlossen, gilt als Frist trotzdem Ende Februar des Folgejahres. Achtung: Die Gültigkeit des Versicherungskennzeichens verlängert sich nicht automatisch! Es muss also jedes Jahr ein neuer Vertrag abgeschlossen werden.

Farben und Aufbau des Versicherungskennzeichens

Jedes Jahr hat das Kennzeichen eine andere Farbe. Gewechselt wird jährlich zwischen blau, grün und schwarz. So können Polizei und andere Ordnungsbehörden sofort erkennen, ob es sich um ein gültiges Versicherungskennzeichen handelt.

Die folgenden Farben werden für die kommenden Jahre vergeben:

Gr&uumlnes Versicherungskennzeichen Das Versicherungskennzeichen 2019 ist grün!
Blau: 2021 und 2024
Grün: 2019, 2022 und 2025
Schwarz: 2020, 2023 und 2026


Das Kennzeichen besteht aus zwei Teilen. Die erste Zeile enthält drei Ziffern, welche für die Unterscheidung der Fahrzeughalter stehen. Wunschkennzeichen sind nicht möglich. In der zweiten Zeile befinden sich drei Buchstaben, die den Anbieter der Versicherung angeben (siehe am Ende der Seite Versicherer ermitteln). Das aktuelle Versicherungsjahr ist am unteren Schildrand zu finden.

Das Versicherungskennzeichen richtig anbringen

Vom Gesetzgeber wird vorgeschrieben, dass das Kennzeichen an der Rückseite des Fahrzeugs unterhalb des Rücklichts fest montiert (bzw. bei E-Scootern verklebt) werden muss. Außerdem muss es sich mindestens 20 Zentimeter über der Fahrbahn befinden.

Weiterhin ist eine maximale Neigung des Kennzeichens um 30 Grad in Fahrtrichtung vorgesehen und muss von beiden Seiten des Fahrzeugs in einem 45-Grad-Winkel erkannt werden können. Im Fachhandel gibt es entsprechende Kennzeichenhalterungen, die diese Vorschriften gewährleisten. Natürlich muss das Kennzeichen jederzeit gut lesbar sein, beeinträchtigender Schmutz muss entfernt werden.

So wird das Versicherungskennzeichen beantragt

Die Beantragung des Kennzeichens erfolgt direkt über unsere Webseite. Hier können Sie das Versicherungskennzeichen bestellen und sich bequem per Post nach Hause schicken lassen. Zur Beantragung werden folgende Informationen benötigt:

  • Fahrzeugtyp
  • Höchstgeschwindigkeit
  • Fahrzeughersteller
  • Fahrzeug-Identifikationsnummer

Sie finden diese Informationen in der Allgemeinen Betriebserlaubnis (ABE). Außerdem werden noch Angaben zum Versicherungsnehmer benötigt (Name, Anschrift, Geburtsdatum). Eine Beantragung ist erst ab dem 16. Lebensjahr möglich!


Berechnen & online beantragen

Parken und Fahren ohne gültiges Versicherungskennzeichen

Wird ein Fahrzeug ohne gültiges Versicherungskennzeichen geparkt, stellt dies eine Ordnungswidrigkeit dar, die entsprechend geahndet wird. Wenn mit einem Fahrzeug ohne gültiges Versicherungskennzeichen am Straßenverkehr teilgenommen wird, handelt es sich um einen Verstoß gegen die Versicherungspflicht. Geahndet werden kann dieser mit einer Geldstrafe oder einer Freiheitsstrafe von bis zu einem Jahr. Mit dem Fahren ohne Versicherungskennzeichen macht sich der Halter strafbar. Kommt es zu einem Unfall, müssen Verursacher ohne gültiges Kennzeichen den Gesamtschaden sowie mögliche Ersatzleistungen aus eigener Tasche zahlen.

Versicherer ermitteln - Mofakennzeichen abfragen

Über den Zentralruf der Autoversicherer lässt sich die Versicherung hinter dem Kürzel des Versicherungskennzeichens abfragen. Hier ein Auszug der Kürzel der Versicherer:

AAI = Allianz
GCE = BGV-Versicherung
CID = DEVK
GEJ/MBD = Die Bayerische
KOD = Ergo
OAA = ADAC
PPI = AXA
RAA = WGV Versicherung
TTZ = VHV
VXY = Zurich
ZDN = Generali

Hier können Sie den Versicherer anhand des Kürzels ausfindig machen.


Super Service
Von Sebastian M. aus Thüringen - Gera am 07.08.2019
"Meine Erfahrung mit der KVS ist sehr positiv, sehr nette Mitarbeiter und ein exzellenter Service. "

Ihr Experte für die
Versicherungskennzeichen

Kai Rosseborg
Kai Rosseborg
Telefon:(0421) 408 95 494

Teilnehmer der Initiative
Gut beraten





Auszug der Versicherer