PKV Vergleich: Rechner

Kai Rosseborg, Ihr Ansprechpartner für Private Krankenversicherungen
Kai Rosseborg
Eine PKV bietet bessere Leistungen und ein anderes Beitragssystem als die gesetzliche Krankenversicherung. Die enthaltenen Leistungen können Sie individuell bestimmen. Den optimalen Tarif zu finden, ist allerdings nicht ganz einfach. Mein Tipp: Lassen Sie sich von mir persönlich beraten. Ich helfe Ihnen gerne dabei, den für Sie besten und günstigsten Anbieter zu finden.
Bei Fragen stehe ich Ihnen gerne persönlich zur Verfügung. Rufen Sie mich an unter (0421) 408 95 494 oder senden Sie mir eine E-Mail.

Hinweise zum PKV Vergleichsrechner

Die Berechnung und das Beantragen einer privaten Krankenversicherung ist nicht sehr kompliziert. Allerdings sollten Sie sich vor der Antragstellung im Klaren darüber sein, welche Leistungen der PKV Sie unbedingt benötigen (z.B. Erstattung von Sehhilfen, Krankenhaustagegeld usw.). Die Beiträge der PKV richten sich nicht nach Ihrem Einkommen, sondern nach fest vereinbarten Tarifen. Durch den Ausschluss von Leistungen können Sie natürlich Beiträge sparen, sind im Falle eines Falles aber auch nicht rundum versichert.

Bei der PKV stellen Sie Ihre individuelle Krankenversicherung zusammen, indem Sie Leistungen inkludieren oder abwählen. Unser Rechner berücksichtigt bis zu 195 Tariflinien, so dass garantiert jeder Versicherungsnehmer fündig werden sollte.

Achten Sie nicht nur auf den günstigsten Preis. Berücksichtigen Sie bei der Wahl Ihres Anbieters besonders den Umfang des Versicherungsschutzes und die Beitragsstabilität. Vergleichen Sie im Rechner mehrere Tarife direkt miteinander, und beachten Sie dabei vor allem die Ihnen wichtigen Leistungen und Ausschlüsse.

Es empfiehlt sich immer, eine persönliche und qualifizierte Beratung eines Experten wahrzunehmen, um die richtige PKV auszuwählen.







Auszug der Versicherer