Campingversicherung Anbieter

Ferienhausversicherung Anbieter
Dauercamping-Versicherer im Überblick

Eine speziell auf die Bedürfnisse von Dauercampern zugeschnittene Dauercamping-Versicherung wird nur von wenigen Gesellschaften angeboten. Die meisten Campingtarife der Anbieter richten sich an mobile Camper, also Menschen, die mit ihrem Wohnwagen oder ihrem Wohnmobil unterwegs/auf Reisen sind. Nachfolgend haben wir für Sie eine Übersicht der Campingversicherung Anbieter am Markt zusammengestellt.

Oberösterreichische Campingversicherung

Die Oberösterreichische Dauercamper-Versicherung bietet Schutz für stationäre Wohnwagen, Mobilheime, Baucontainer, Tiny-Häuser, Bauwagen und Zirkuswagen auf Campingplätzen und eingefriedeten privaten Grundstücken in Deutschland.

Im Rahmen der Dauercamping-Versicherung der Oberösterreichischen sind nicht nur das Objekt und der Hausrat, sondern auch An- und Vorbauten, Nebengebäude, Schutzdächer und Carports gegen alle erdenklichen Risiken versichert. Dazu gehören u.a.:

  • Brand, Blitzschlag, Überspannung
  • Sturm/Hagel
  • Überschwemmung/Hochwasser/Schneedruck
  • Leitungswasser
  • Glasbruch (Objekt und Inhalt)
  • Einbruchdiebstahl
  • Vandalismus

Der Versicherungsumfang ist speziell auf Dauercamper zugeschnitten und kann individuell erweitert werden. So lassen sich z.B. Photovoltaikanlagen am Objekt und das Risiko Fahrraddiebstahl (außerhalb des Versicherungsortes) einschließen. Als Hauptwohnsitz genutzte Objekte können ebenfalls versichert werden.

Unserer Ansicht nach bietet das Dauercamping Komplettpaket aus Wohnobjekt- und Hausratversicherung (inkl. Glasbruch) der Oberösterreichischen einen nahezu optimalen Versicherungsschutz zu einem top Preis-Leistungs-Verhältnis. Aufgrund unserer bisherigen Erfahrungen können wir der Oberösterreichischen Versicherung außerdem eine schnelle und unkomplizierte Schadenabwicklung bescheinigen. Außerdem positiv: Auf eine generelle Selbstbeteiligung im Schadenfall (z.B. bei Einbruchdiebstahl) verzichtet der Versicherer (Ausnahme: 300,- Euro SB bei Sturm-/Hagelschäden).

Die Dauercampingversicherung der Oberösterreichischen Versicherung AG kann zudem ganz einfach online beantragt werden, Versicherungsschutz ist bereits ab dem Folgetag möglich.

ADAC Campingversicherung

Im Rahmen der ADAC Campingversicherung für Dauercamper können nicht zugelassene Standfahrzeuge (z.B. Wohnwagen, Wohnmobil) und Mobilheime in Deutschland durch eine Teilkasko (ohne Haftpflicht) abgesichert werden.

Die Teilkasko für Dauercamper bietet Schutz für abgemeldete Wohnwagen und Mobilheime (einschließlich der ab Werk mitgelieferten Teile). Auch die fest an- oder eingebaute Sonderausstattung ist bis zum versicherten Wert des Objektes abgesichert. Auf Wunsch kann ein Camper-Inhaltsschutz für bewegliches Inventar (= Hausratversicherung, Versicherungssumme bis zu 10.000 Euro) eingeschlossen werden.

Die Selbstbeteiligung je Schadenfall beträgt 150,- Euro. Bei Diebstahlschäden wird eine Selbstbeteiligung von 20% des Schadenbetrags (mindestens aber 150,- Euro) fällig.

Der Abschluss der ADAC Campingversicherung gestaltet sich online eher schwierig. Dem Interessenten wird kein Jahresbeitrag angezeigt, es muss ein Angebot des ADACs angefordert werden.

Allianz Campingversicherung

Mit der Allianz KFZ-Versicherung für Dauercamper können Wohnwagen und Mobilheime gegen Risiken, die auf einem festen (Dauer-) Stellplatz auftreten können, geschützt werden. Zum Abschluss der Allianz Campingversicherung müssen u.a. folgende Voraussetzungen erfüllt sein:

  • Objekt muss abgemeldet sein
  • Objekt muss dauerhaft fest abgestellt sein
  • Objekt muss auf Campingplatz in Deutschland stehen
  • Objekt darf nicht der Hauptwohnsitz sein
  • Objekt darf nicht vermietet werden
Das Inventar des Objektes (= Inhalt) kann optional (wahlweise) durch den angebotenen Camper Inhalts Schutz gegen Schäden und Diebstahl abgesichert werden. Dieser Zusatzschutz ist eine individuelle Ergänzung zur Allianz Dauercamping-Versicherung.

AXA Campingversicherung

Eine spezielle Versicherung für Dauercamper sucht man bei der AXA vergebens. Wie bei vielen anderen Gesellschaften können im Bereich der KFZ-Versicherung jedoch mobile Wohnwagen und Wohnmobile haftpflicht-, teil- oder vollkaskoversichert werden.

DEVK Campingversicherung

Die DEVK bietet keine Spezialversicherung für Dauercamper an. Mobile Camper (zulassungspflichtig) können hier im Bereich der KFZ-Versicherung lediglich gegen Haftpflicht- und Kaskoschäden geschützt werden. Dementsprechend sind abgemeldete Wohnwagen/Wohnmobile auf Dauerstellplätzen auch nicht versicherbar.

Ergo Campingversicherung

Wer mit seinem Wohnwagen oder seinem Wohnmobil unterwegs ist, kann für diese Objekte bei der Ergo im Rahmen der KFZ-Versicherung eine Haftpflichtversicherung abschließen. Schutz gegen Eigenschäden bieten die ebenfalls angebotenen Teilkasko- und Vollkaskoversicherungen.
Auch bei der ERGO findet sich für Dauercamper somit keine spezielle Campingversicherung.

Generali Campingversicherung

Die Generali Campingversicherung bietet eine Absicherung für Dauercamper und somit Schutz für stationäre Wohnwagen und Mobilheime, die dauerhaft auf einem offiziellen Campingplatz stehen. Auch Vorzelte, Markisen und fest installierte Sonderausstattung sind gegen Gefahren wie Feuer, Sturm und Hagel mitversichert.
Mit der Generali Camping-Versicherung können auch Standwohnwagen im Ausland (z.B. Dänemark, Niederlande, Frankreich, Österreich) abgesichert werden.

Die Beiträge der Generali Campingversicherung können (derzeit) nicht online berechnet und Anträge nur über Berater der Deutschen Vermögensberatung (DVAG) gestellt werden.

Kravag Campingversicherung

Die KRAVAG Campingversicherung bietet Versicherungsschutz für klassische Dauercamper-Risiken. Versicherbar sind rein stationäre Objekte (auf Wunsch inkl. Inhalt) auf einem ausgewiesenen Campingplatz in Deutschland und in einigen Ländern Europas. Die Deckung kann auf zeitlich befristete Urlaubsreisen ausgeweitet werden. Dann muss der Caravan aber zugelassen und über die Kraftfahrzeugversicherung versichert werden.

Der Abschluss der Versicherung ist über die KRAVAG / R+V möglich.

Zurich Campingversicherung

Mit der Zurich Campingversicherung können nicht zugelassene Standfahrzeuge (auch Tiny-House, Mobilheim) und zugelassene Reisefahrzeuge inkl. des beweglichen Inhalts (Hausrat) abgesichert werden. Der Versicherungsschutz gilt auch auf Standplätzen (auf ständig genutzten und offiziell geführten Campingplätzen) im europäischen Ausland.

Im Schadenfall sind einige Deckungsbeschränkungen zu beachten: Zubehör (z.B. Vorzelt und Inhalt, Sonnendach, Solar-/Solarthermieanlagen) ist lediglich bis maximal 2.500 Euro versichert, der Inhalt von Nebengebäuden (Schuppen o.ä.) nur bis max. 500 Euro, Zäune, Mauern und Terrassen bis zu 1.000 Euro. Außerdem gilt eine generelle Selbstbeteiligung von mindestens 150 Euro pro Schadenfall.


Titel
Von Anonym am 25.08.2022
"Sehr sauber, schnell und professionell gearbeitet, so muss es sein, daher 5 Sterne"

Ihr Experte für
Campingversicherung

Olaf Bergann
Olaf Bergann
Telefon:(0421) 408 95 493

Teilnehmer der Initiative
Gut beraten





Auszug der Versicherer