Ferienhausversicherung Finnland

Ferienhaushausversicherung Finnland
Ferienhausversicherung Finnland
Wohngebäudeversicherung
Hausratversicherung
Haftpflichtversicherung
Auslandssteuern bereits berücksichtigt
Versicherung nach deutschem Recht
Rundum-Versicherung (Allgefahren-Deckung)
Jetzt kostenlos berechnen

Die landschaftliche Schönheit und die Lebensweise der Einwohner Skandinaviens ist gerade bei deutschen Urlaubern sehr beliebt. Ein Ferienhaus in Finnland wird besonders gerne von Naturliebhabern und Anglern genutzt. Der Besitz einer Ferienimmobilie in Finnland ist jedoch immer noch eher selten, was u.a. an der langen Anreise liegt.

Ferienhäuser in Finnland liegen häufig abgelegen und werden meistens nur 2-3 Mal pro Jahr für ein paar Wochen genutzt. Gerade bei nicht ständig bewohnten Gebäuden sollten Gefahren für das Gebäude und dessen Inhalt (Feuer, Sturm, Einbruch, Schneedruck, Vandalismus usw.) durch eine Gebäudeversicherung (Ferienhausversicherung) abgesichert werden.


Jetzt kostenlos berechnen

Finnland: Zahlen & Fakten

Finnland Fakten

Finnland (Suomi) ist mit einer Fläche von 338.448 km² und ca. 5,5 Millionen Einwohnern eines der am dünnsten besiedelten Länder Europas. Die Mehrheit der Finnen lebt im südlichen Teil des Landes (ca. 640.000 in der Hauptstadt Helsinki) und in Großstädten wie Turku, Tampere und Vantaa.
Finnland ist seit 1995 Vollmitglied der Europäischen Union, die Finnische Mark wurde 2002 durch den Euro ersetzt. Amtssprache ist neben Finnisch auch Schwedisch.

Ferienhaus (mökki) in Finnland: Beliebte Regionen

Der Tourismus in Finnland hat in den vergangenen Jahren an Bedeutung gewonnen. Besonders viele Urlauber (Städtetouristen) besuchen die Provinz Uusimaa (inkl. Helsinki). In den Wintermonaten ist die ansonsten strukturschwache Provinz Lappland mit ihren Wintersportzentren (Levi, Ruka u.a.) ein beliebtes Reiseziel. Dort, wie auch in der Provinz Uusimaa, übernachten die Touristen hauptsächlich in Hotels oder in einer Ferienwohnung.

Ein Ferienhaus in Finnland wird eher in den Sommermonaten genutzt. Viele Gäste (Finnen und Ausländer) verbringen ihren Urlaub dann in einem Sommerhaus (mökki), das in denn meisten Fällen an einem der vielen Seen der finnischen Seenplatte oder an der Schärenküste gelegen ist.

Ein Mökki (finnisches Ferienhaus) ist traditionell aus Holz gebaut (Blockbauweise) und bietet dem Bewohner außer einer Sauna nur wenig Komfort. Es gibt mittlerweile jedoch immer mehr Mökkis, die auch in den Wintermonaten bewohnt werden können und daher bei Interessenten und Käufern aus dem Ausland beliebt sind.

Ferienhaus kaufen in Finnland

Viele Urlauber haben nach dem mehrmaligen Bereisen eines Landes den Wunsch, eine eigene Ferienimmobilie in ihrem Lieblingsland zu erwerben. Im Gegensatz zu Dänemark ist der Kauf eines Ferienhauses in Finnland eher problemlos möglich.

Ohne einen festen Wohnsitz in Finnland benötigt man für den Immobilienkauf eine Genehmigung der Provinzverwaltung. Diese wird in der Regel ohne größere Probleme erteilt.

Mökkis und andere Immobilien werden meistens durch einen einheimischen Makler vermittelt. Ein Notar ist für das rechtmäßige Zustandekommen eines Kaufvertrages nicht nötig. Der Makler erstellt u.a. den Vertrag und kümmert sich um die Eintragung in das Grundbuch. Seine Arbeit wird mit ca. 5% des Kaufpreises vergütet.

Ferienhaus in Finnland versichern

Ist der Kaufvertrag der Ferienimmobilie in Finnland unter Dach und Fach, folgt der nächste und ebenso wichtige Schritt: Das Ferienhaus / die Ferienwohnung sollte auf jeden Fall versichert werden.

Der Versicherungsschutz einer Ferienhausversicherung ist auf die besonderen Verhältnisse der Ferienimmobilie abgestimmt. Das Ferienhaus ist nicht ständig bewohnt, der nächste Nachbar ist zum Teil mehrere Kilometer entfernt und kann deshalb nicht immer ein Auge auf das Haus werfen.

Schäden, die durch Feuer, Einbruch oder Sturm am Gebäude oder dessen Inhalt entstehen, werden erst spät entdeckt. Folgeschäden verursachen hohe Kosten, die ohne Versicherungsschutz vom Besitzer der Immobilie getragen werden müssten. Die Ferienhausversicherung beinhaltet einen Rundumschutz (Hausrat- und Wohngebäudeversicherung). Auch eine Haftpflichtversicherung kann eingeschlossen werden.
Von besonderem Vorteil ist es auch, dass die Hiscox-Ferienhausversicherung Ihnen einen umfassenden Schutz nach deutschem Recht, mit deutschen Bedingungen und deutschen Standards bietet.


Jetzt kostenlos berechnen

Sie haben Fragen zur Ferienhausversicherung für Immobilien in Finnland? Sie benötigen mehr Informationen oder wünschen ein persönliches Angebot?
Dann rufen Sie uns gerne an unter (0421) 408 95 493 oder schreiben Sie uns eine E-Mail.


Bewertung
Von Wolfgang M. aus Essen am 11.12.2018
"Sehr kompetenter Versicherungsmakler.Sehr gute Abwicklung, empfehle ich gerne weiter ! ! ! "

Ihr Experte für die Ferienhausversicherung

Kai Rosseborg
Kai Rosseborg
Telefon:(0421) 408 95 494

Teilnehmer der Initiative
Gut beraten





Auszug der Versicherer