Ferienhaus in Italien versichern

Ferienhaushausversicherung Italien
Ferienhausversicherung Italien
Gebäude und Hausrat versicherbar
Nebengebäude mitversichert
Versicherung nach deutschem Recht
Kunst- und Wertgegenstände sind versichert
Sturm, Hagel, Hochwasser mitversichert
Jetzt kostenlos berechnen

Italien gehört seit den 1970er Jahren zu den wohl beliebtesten Ferienländern der Deutschen. Geschätzt wird vor allem die Lebensqualität, die Esskultur und natürlich die herrlichen und abwechslungsreichen Landschaften.
Der Besitz einer Ferienimmobilie in Italien ist und bleibt für viele Deutsche ein Traum, den sich immer mehr Menschen erfüllen. Damit dieser Traum nicht zum Alptraum wird, sollte das Feriendomizil (Ferienhaus oder -wohnung) unbedingt durch eine Ferienhausversicherung vor drohenden Gefahren wie Feuer, Sturm, Einbruch oder Hochwasser geschützt werden.


Jetzt kostenlos berechnen

Italien: Zahlen und Fakten

Italien Fakten

Die parlamentarische Republik Italien ist Gründungsmitglied der Europäischen Union und des Europarates. Die rund 60,6 Mio. Einwohner leben auf einer Gesamtfläche von 301.338 km², 67% von ihnen in Städten Die Hauptstadt Rom bevölkern mittlerweile knapp 2,9 Mio. Menschen. Italien gehört mit rund 51 Mio. ausländischen Touristen pro Jahr zu den meistbesuchten Ländern der Erde.

Top Regionen für Ferienhäuser und Ferienwohnungen in Spanien

Italien ist bei Touristen und Urlaubern aus der ganzen Welt nach wie vor sehr beliebt (Stand 2017). Das ist auch kein Wunder, verfügt das Land doch über Regionen und Städte (Rom, Venedig, Florenz, Mailand), die auf jeden Urlauber ihren individuellen Reiz ausüben. Ferienimmobilien in diesen Hotspots sind natürlich extrem hochpreisig.

Zu den bekanntesten Ferienregionen in Italien gehören Südtirol (Wandern), die Hügellandschaft der Toskana (Wandern, Essen und Kultur), das Piemont, die Lombardei, Ligurien (Essen, Kultur), die italienische Adriaküste um Rimini (Strandurlaub, Unterhaltung) und die zu Italien gehörenden Inseln Sardinien, Sizilien, Capri und Ischia.

Der Tourismus hat in den vergangenen Jahren aber auch vermehrt vorher eher unbekanntere Regionen in Mittel- und Süditalien für sich entdeckt. Umbrien (Hauptstadt: Perugia) kann z.B. mit einer der schönsten Landschaften Italiens aufwarten. Die Abruzzen, Apulien und Kalabrien bieten sich für Individualreisende geradezu an.

Wenn Sie sich für ein Ferienhaus (oder eine Ferienwohnung) in Italien interessieren, sollten Sie die für Sie interessant erscheinende Region vorher erkunden. Die Preise für eine Ferienimmobilie in Italien schwanken zudem stark. Ein Haus, das in einer noch nicht so bekannten Urlaubsregion, oder leicht abgelegen und ruhig steht, ist natürlich erschwinglicher als z.B. eine Ferienwohnung in Rom oder ein Ferienhaus in einem beliebten Ferienort. Informationen über das aktuelle Preisniveau sollten also rechtzeitig eingeholt werden.

Ferienhaus kaufen in Italien

Dem Erwerb einer Immobilie in Italien steht EU-Bürgern, die über ausreichend finanzielle Mittel verfügen, nichts im Wege und ist recht einfach zu bewerkstelligen.
Die Suche nach einer geeigneten Ferienimmobilie gestaltet sich allerdings etwas schwieriger und ist von den individuellen Vorlieben abhängig. Grundsätzlich sollten Sie sich natürlich folgende Frage stellen: Soll es ein Ferienhaus (eventuell mit Pool, oder doch renovierungsbedürftig?) oder eine Ferienwohnung sein?


i

TIPP: Schalten Sie einen bei einer italienischen Handelskammer zugelassenen Makler ein, der sich auf dem regionalen Immobilienmarkt auskennt, und der Ihnen bei der Kaufabwicklung behilflich ist. Die für seine Leistungen fälligen Maklergebühren (ca. 2,5% bis 6%) lohnen sich in den meisten Fällen.


Üblicherweise wird in Italien beim Immobilienkauf ein Vorvertrag vom Verkäufer, dem Immobilienmakler oder einem Anwalt aufgesetzt. Achtung: Dieser Vorvertrag ist - wie auch der Kaufvertrag - bindend.

Verschaffen Sie sich Einsicht in das Liegenschaftsregister und in das Register beim Katasteramt. Nur so können Sie sicher sein, dass es sich bei dem Verkäufer auch wirklich um den Eigentümer der Ferienimmobilie handelt.


i

Wenn Sie ein Ferienhaus in Italien erwerben möchten, benötigen Sie eine italienische Steuernummer (codice fiscale). Durch den codice fiscale werden in Italien Bürger identifiziert. Die Steuernummer kann entweder in Deutschland bei der italienischen Auslandsvertretung, oder aber in Italien bei der Steuerbehörde (kostenfrei) beantragt werden.


Ferienimmobilie in Italien versichern

Ein Ferienhaus in Italien ist genau denselben Gefahren ausgesetzt wie Ihr Eigenheim in Deutschland. Folgeschäden verursachen jedoch gerade bei nicht ständig bewohnten Immobilien hohe Kosten, für die Sie selber aufkommen müssen, wenn das Feriendomizil nicht durch eine Ferienhausversicherung abgesichert wurde.

Eine Ferienhausversicherung sollte eine sogenannte Allgefahren-Deckung beinhalten. Diese "All-Risk-Versicherung" versichert Ihre Ferienimmobilie (Wohngebäudeversicherung) und deren Inhalt (Hausratversicherung) unter anderem gegen Blitzschlag, Vandalismus, Einbruch, Feuer und Leitungswasserschäden. Auch Elementarschäden, die beispielsweise durch Überschwemmungen hervorgerufen wurden, werden von der Versicherung bezahlt.


i

Bei der Ferienhausversicherung für Immobilien in Italien (inkl. Sardinien) sind - anders als in anderen europäischen Ländern - die Gefahren Erdbeben, Erdsenkung und Erdrutsch allerdings vom Versicherungsschutz ausgeschlossen.


Um Sprachbarrieren oder Unklarheiten im Versicherungsvertrag zu vermeiden, sollten Sie auf eine Versicherung wie die Hiscox bauen, die Ihnen einen umfangreichen Schutz nach deutschem Recht und mit deutschen Bedingungen bietet.

Mit unserem Online-Rechner können Sie die Ferienhausversicherung für Ihr Haus oder Ihre Wohnung in Italien ganz einfach berechnen und versichern. Sie wählen dabei selber, welche der "Einzelbausteine" (Wohngebäudeversicherung, Hausratversicherung, Haftpflichtversicherung) Sie wirklich benötigen.


Jetzt kostenlos berechnen

Sie haben Fragen zur Ferienhausversicherung für Immobilien in Italien? Dann nehmen Sie Kontakt mit uns auf: Rufen Sie uns an unter (0421) 408 95 493 oder schreiben Sie unserem Experten eine E-Mail.


Bewertung
Von Wolfgang M. aus Essen am 11.12.2018
"Sehr kompetenter Versicherungsmakler.Sehr gute Abwicklung, empfehle ich gerne weiter ! ! ! "

Ihr Experte für die Ferienhausversicherung

Kai Rosseborg
Kai Rosseborg
Telefon:(0421) 408 95 494

Teilnehmer der Initiative
Gut beraten





Auszug der Versicherer