Ferienhausversicherung Portugal

Ferienhaushausversicherung Portugal
Ferienhausversicherung Portugal
All-Risk Deckung (außer Erdbeben)
Gebäudeversicherung
Hausratversicherung
Feuer- und Sturmschäden mitversichert
Versicherung nach deutschem Recht
Jetzt kostenlos berechnen

Portugal ist als Reise- und Urlaubsland bei vielen Deutschen, Schweizern und Österreichern noch nicht sehr bekannt. Dabei hat das Land sehr viel zu bieten und sich bis jetzt seine Authentizität bewahrt. Vor allem die Algarve, Lissabon und Porto ziehen immer mehr Touristen an.

Viele Portugal-Reisende sind von Land und Einwohnern begeistert. Einige von ihnen erwerben ein Ferienhaus oder ein Ferienappartement oder denken zumindest über die Anschaffung nach. In beiden Fällen darf eine geeignete Ferienhausversicherung (Gebäudeversicherung für Ihr Haus in Portugal) auf keinen Fall vergessen oder außer Acht gelassen werden. Sie sichert die Immobilie gegen fast alle Gefahren wie z.B. Sturm, Feuer, Überschwemmung usw. ab.


Jetzt kostenlos berechnen

Portugal: Zahlen & Fakten

Portugal Fakten

In Portugal, Gründungsmitglied der NATO, der OECD und seit 1982 Mitgliedstaat der Europäischen Union, leben ca. 10,5 Millionen Menschen auf einer Fläche von 92.212 km². Der Großraum der Hauptstadt Lissabon beherbergt ca. 2,5 Millionen Einwohner. Das Land liegt, wie Spanien und Andorra, auf der Iberischen Halbinsel und wird pro Jahr von über 17 Millionen Touristen besucht.

Ferienhaus in Portugal: Beliebte Regionen

Portugal entwickelt sich seit einigen Jahren zu einem der beliebtesten Urlaubsländer Europas. Viele Besucher des Landes verbringen einen Golfurlaub in Portugal. Der Tourismusboom stärkt zwar die lange schwächelnde Wirtschaft des Landes, hat jedoch auch Auswirkungen auf Städte und die Naturlandschaften.

Auch in Portugal zählen die Küstenregionen und die zum Land gehörenden Inseln (Madeira, Azoren) zu den beliebtesten Regionen der Urlauber und Ferienhausbesitzer. Vor allem die Unterkünfte (Hotels, Ferienhäuser und Appartements) in Albufeira, Portimao und Lagos an der Algarve (Região do Algarve) sind in der Hauptsaison im Sommer stark frequentiert und häufig ausgebucht. Ein besonderer Anziehungspunkt im Süden Portugals ist das Cabo da Roca

Die Westküste bietet mit ihren langen Sandstränden und Badeorten wie Estoril und Cascais (in der Nähe von Lissabon) so etwas wie einen "mondänen Urlaubsflair".
Auch die Großstädte Lissabon und Porto werden von den meisten Portugalurlaubern zumindest einmal besucht.

Das portugiesische Inland spricht besonders Natur- und Kulturliebhaber an. Die Städte Braga, Coimbra und Guimarães (erste Hauptstadt Portugals) sind auf jeden Fall einen Besuch wert und sollten auf keiner Portugalrundreise fehlen. Weinliebhaber kommen im Anbaugebiet an den Hängen des Douru voll auf ihre Kosten.

Die Preise für ein Ferienhaus in Portugal variieren je nach Lage des Objektes stark. Die Preise für Immobilien am Meer (mit Meerblick) sind natürlich wesentlich höher, als die Preise für Immobilien im Inland. Selbst Ferienwohnungen oder -immobilien in den portugiesischen Städten (Lissabon, Porto) erreichen oftmals nicht das Preisniveau der "Strandvillen".

Ferienhaus kaufen in Portugal

Ein Ferienhaus in Portugal kaufen? Die meisten Ferienimmobilien im Süden werden von Deutschen in Spanien erworben. Portugal ist in den Köpfen der Käufer und Investoren offensichtlich nicht wirklich präsent und kann immer noch als Geheimtipp bezeichnet werden.

Für EU-Bürger ist der Kauf eines Ferienhauses in Portugal uneingeschränkt möglich. Erkundigen Sie sich im Internet oder vor Ort nach geeigneten Ferienimmobilien. Vertrauen Sie bei der Haussuche und der späteren Kaufabwicklung auf einen kompetenten Makler mit einer staatlichen Lizenz (AMI-Nummer).

Beachten Sie beim Kauf einer Ferienimmobilie in Portugal bitte folgende Hinweise:

  • Überprüfen Sie unbedingt beim zuständigen Grundbuchamt, ob der Verkäufer dort als Eigentümer eingetragen ist. Dort ist auch registriert, welche Belastungen und Hypotheken auf dem Objekt lasten.
  • Lassen Sie sich vom Amt bestätigen, dass eine gültige Baugenehmigung vorliegt. Es gibt immer noch Objekte in Portugal, die illegal errichtet wurden! Auch eine Wohngenehmigung muss vorhanden sein.

    i

    Falls Sie Bauland erwerben oder planen, das Ferienhaus umzubauen, sollten Sie Ihr Vorhaben von der zuständigen Gemeinde überprüfen lassen. Dort kann auch eine Bestätigung ausgestellt werden, dass die Bauvorhaben zulässig sind.


  • Für den späteren Vertragsabschluss muss eine Bestätigung für die Lastenfreiheit der Immobilie vorliegen (Auszug aus dem Grundbuch und vom Finanzamt).
  • Wie in vielen anderen Ländern auch, werden beim Immobilienkauf in Portugal Vorverträge zwischen Verkäufer und Käufer geschlossen. Achtung: Die Vorverträge sind rechtlich bindend. Deshalb sollte der Inhalt möglichst genau bestimmt werden.

    i

    Vertragsdokumente in einer fremden Sprache sind häufig schwer verständlich. Um Fallstricke zu vermeiden ist es ratsam, bei den Vertragsverhandlungen die Hilfe eines deutschsprachigen Anwalts in Anspruch zu nehmen.


  • Sind sich beide Vertragsparteien einig, wird der abschließende Kaufvertrag von einem Notar beurkundet. Der neue Eigentümer muss sich ins Grundbuch eintragen lassen.

Ferienhaus in Portugal versichern

Besitzer einer Immobilie wissen es: Eine Versicherung für das Haus (Wohngebäudeversicherung und Hausratversicherung) oder die Wohnung (Hausratversicherung) ist unerlässlich, damit im Schadenfall nicht der finanzielle Ruin droht.

Natürlich sollte auch die Immobilie in Portugal durch eine geeignete Versicherung abgesichert werden. Bei einer solchen Ferienhausversicherung handelt es sich um eine sogenannte All-Risk-Versicherung. Sie übernimmt die Kosten für Schäden am oder im Ferienhaus, die durch Feuer, Blitzschlag, Leitungswasser, Einbruch, Vandalismus, Sturm usw. entstanden sind. In Portugal sind allerdings Erdbebenschäden nicht mitversichert.

Der Spezialversicherer Hiscox verfügt über mehr als 20 Jahre Erfahrung auf dem Gebiet der Ferienimmobilienversicherung. Hiscox bietet eine Ferienhausversicherung mit Allgefahren-Deckung nach deutschem Recht und mit deutschen Vertragsbedingungen.

Mit Hilfe unseres Online-Rechners können Sie ganz einfach Ihre persönliche Jahresprämie für Ihr Ferienhaus in Portugal berechnen und den Versicherungsumfang einsehen.


Jetzt kostenlos berechnen

Sie möchten ein Ferienhaus in Portugal versichern und haben Fragen zur Ferienhausversicherung oder zum Online-Rechner? Dann rufen Sie uns bitte an unter (0421) 408 95 493 oder kontaktieren Sie unseren Experten per E-Mail


Bewertung
Von Wolfgang M. aus Essen am 11.12.2018
"Sehr kompetenter Versicherungsmakler.Sehr gute Abwicklung, empfehle ich gerne weiter ! ! ! "

Ihr Experte für die Ferienhausversicherung

Kai Rosseborg
Kai Rosseborg
Telefon:(0421) 408 95 494

Teilnehmer der Initiative
Gut beraten





Auszug der Versicherer